Naturerlebnisweg
Gmundnerberg-Altmünster

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ Naturerlebnisweg Gmundnerberg

Naturerlebnisweg Gmundnerberg

Der lustvolle Geh-Punkt Oberösterreichs!

Der österreichweit einzigartige Naturerlebnisweg am Gmundnerberg wurde am 05.05.2017 um 10:00 Uhr feierlich eröffnet.

11 interaktive Erlebnisstationen bieten entlang des bestehenden Rundwanderweges auf einer Strecke von 6 Kilometern interessante und humorvolle Einblicke zum Leitthema GEHEN. Aber auch die Themen Motorik, Gesundheit, Kulinarik, Weitblick, Kulturlandschaft, Naturpark und vieles mehr werden - stets mit regionalem Bezug - vermittelt. Zwischen den Stationen sorgen zahlreiche Ruheplätze, an den schönsten Aussichtspunkten für Entspannung. Für Kinder gibt es bei jeder Station eigene Aktivitäten und einen idyllischen Waldspielplatz.

Die traumhafte Aussichtslage auf die Gebirgswelt, den Traunsee und das Alpenvorland weckt die LEBENSLUST und die FREUDE an der Bewegung! Der Naturerlebnisweg Gmundnerberg ist der Geh-Punkt Oberösterreichs, garantiert jugendfrei und familienfreundlich!

Die Umsetzung des Erlebnisweges erfolgte in enger Zusammenarbeit des Tourismusbüros Altmünster / MTV Ferienregion Traunsee, der Marktgemeinde Altmünster (Projektträger) sowie unter Einbindung der Wirtschaftsbetriebe am Gmundnerberg (Neurologisches Therapiezentrum, Berggasthof Urzn, Firma Rohrdorfer Zement).

Das Gesamtkonzept wurde von OIKOS - Institut für angewandte Ökologie & Grundlagenforschung erstellt.

60% der Gesamtkosten werden über LEADER im Rahmen des Österreichischen Programms für ländliche Entwicklung gefördert.

Der Eintritt für den Naturerlebnisweg Gmundnerberg ist frei.

Tourismusbüro Altmünster, Marktstraße 6. 4813 Altmünster, Tel: 07612/87181, www.naturerlebnisweg-gmundnerberg.at

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Wandertipp für den Naturerlebnisweg:

Einer der schönsten Rundwanderwege am Traunsee führt Sie direkt zum Naturerlebnisweg Gmunderberg (Weg Nr. 8)

Start: Altmünster Gemeindeamt – Stücklbachgraben – bis Abzweigung rechts – steil bergauf – Straße querend – längerer Anstieg im Wald, bei der Lichtung kommen Sie direkt zum Naturerlebnisweg-  Gmundnerberghaus oder GH Urzn – auf Straße weiter leicht bergab – Straßenschranke passieren – bis Bauernhaus links (Station Naturerlebnisweg G-lassen&G-ruhsam) – Abzweigung rechts Wiesenweg – durch Wald bergab – Wasserfeldsiedlung – Bahnübergang – Straße queren – Eggerhaus – Aussichtspunkt Harstube - Altmünster

Gehzeit: 3 Stunden, Höhenunterschied: 440m

 

Öffentlicher Verkehr

Tipp: Mit der ÖBB Salzkammergutbahn (Linie 170) anreisen, Station Altmünster oder Pinsdorf, Wanderweg Nr.8 Richtung Gmundnerberg bringt Wanderer direkt zum Naturerlebnisweg (fahrplan.oebb.at) oder mit dem Traunseetaxi Linie 41 (www.traunseetaxi.at).