© Foto: TVB Ferienregion Traunsee/Reinhold Weissenbrunner: Traunsee
Hier sehen Sie ein Luftbild vom Traunsee mit Traunstein

Naturerlebnisweg
Gmundnerberg-Altmünster

Bierflaschenmuseum

Pettenbach, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet

Bierflaschenmuseum im Bierhotel Ranklleiten

„Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen“

In Pettenbach wurde das in Österreich einzigartige Bierflaschenmuseum mit zur Zeit 7400 Flaschen aus über 130 Ländern, unterschiedlicher Größe, Form, Farbe und Herkunft eröffnet.

Leidenschaft, Zielstrebigkeit, Motivation und Ausdauer – das sind Begriffe, die man mit dem ambitionierten Bierflaschensammler und Ideenträger des ausgefallenen Projekts SR HOL Dipl.-Päd. Karl Kolnberger verbindet. Darauf baut auch der Erfolg des Museums.

Seit der Eröffnung haben schon zahlreiche Führungen und Bierverkostungen stattgefunden. Mit viel Liebe zum Rohstoff und Wissen über Verarbeitung, Röstung und Alkoholgehalt werden die Besucher mit dem 2000 Jahre alten Naturprodukt Bier vertraut gemacht und durch die mannigfaltige Welt des edlen, gesunden und nahrhaften Durstlöschers durch die Räumlichkeiten des Bierhotel Ranklleiten geführt.

Bierbrauerei wurde bereits im 9. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Selbst Paracelsus, Medizingelehrter, Naturforscher und Philosoph bezeichnete das Bier im 15. Jahrhundert als „göttliche Medizin“.

„Jedes Bier hatte früher und hat heute seine eigene Idee, seine eigenen Variationen, seine Vielfalt. Die Auswahl an Hopfensorten, Röstgraden und Alkoholgehalt machen das Bier zu einem einmaligen Geschmackserlebnis.“ Bierliebhaber Karl Kolnberger

Hotelbesitzer Karl Stöhr, aus der bekannten Vorchdorfer Bierdynastie stammend, freut sich über das Museum, welches Karl Kolnberger mit viel Arbeitseinsatz und Motivation eingerichtet und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat. „Hopfen und Malz“ ist bei den beiden Karls sicher nicht „verloren“ – eine Redensart, die übrigens schon im 16. Jahrhundert bei Goethe aufgetaucht ist und heute in unserem Sprachgebrauch noch immer Aktualität besitzt – ganz im Gegenteil. Durstige Kennerkehlen, Wissbegierige und interessierte, fröhliche Besuchergruppen erwartet ein einzigartiges Erlebnis beim Besuch des Museums unter fachkundiger Führung.

Bei einem gemütlichen Essen – begleitet von ausgesuchten Bieren und Empfehlungen des Bierexperten Karl Stöhr – lässt es sich danach noch fachsimpeln. Wenn es später wird, lädt das Bierhotel mit komfortablen Zimmern mit Blick auf den wunderschönen Almfluss zur Nächtigung ein.

Vielversprechende, stilvolle und genussreiche Führungen erwarten alle Einheimischen, Tagesgäste und Touristen, und geben Geburtstagsfeiern, Jubiläen, Firmenevents, Weihnachtsfeiern oder dem spontanen Wochenendausflug eine besondere Note.

Wenn zukünftig die magische Zahl von 7000 Bierflaschen erreicht werden kann, plant Karl Kolnberger ein großes Bierevent – mit eigens dafür kreierter Starkbiersorte in 3 Liter-Magnumflaschenabfüllung. Eine großartige Bereicherung im Kulturangebot unserer Gemeinde und unseres Bezirks, welche jetzt schon weit über die Grenzen unseres Bundeslandes große Beachtung gefunden hat.

Besuch auf Voranmeldung bei Herrn Direktor Karl Kolnberger unter der Telefonnummer 0699 81795398

Besuch auf Voranmeldung!

Erreichbarkeit / Anreise

Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln!

per Bahn: ab Bahnhof Wels mit der Almtalbahn (Linie 153) nach Grünau im Almtal.
Haltestelle Pettenbach oder Steinbachbrücke

per Bus:
OÖVV Buslinie 480 Scharnstein - Pettenbach - Kirchdorf

mit dem Traunstein Taxi Route 70: von Scharnstein bzw. Vorchdorf nach Pettenbach. Telefonnummer 050-422 1691 bei der Taxi Zentrale anrufen oder auf der otaxi App bestellen.

mit dem Fahrrad:
Auf dem Almtalradweg R11 nach Pettenbach.
Auf der Traunvierteltour, Etappe 2 vom Schlierbach über Magdalenaberg (nach Gmunden).
Bitte achten Sie bei der Querung der B 120 auf den Verkehr!

per Auto:
Westautobahn A1: Wien - Voralpenkreuz-A9 - Abfahrt Ried/Tr. sowie Inntalautobahn A8 Passau - Wels - Voralpenkreuz A9 - Abfahrt Ried/Tr. - Voitsdorf – Pettenbach.
Westautobahn A1: München - Salzburg - Regau - Gmunden - Scharnstein in Richtung Pettenbach.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Freiwillige Spende

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Bierflaschenmuseum
Ranklleiten 8
4643 Pettenbach

Telefon +43 699 14133140
E-Mailinfo@ranklleiten.com
Webwww.ranklleiten.com
http://www.ranklleiten.com

Ansprechperson
Karl Stöhr
Bierhotel Ranklleiten - Almtal
Ranklleiten 8
4643 Pettenbach

Telefon +43 699 14133140
E-Mailinfo@ranklleiten.com
Webwww.ranklleiten.com

powered by TOURDATA