©
© Foto: TVB Ferienregion Traunsee/Reinhold Weissenbrunner: Traunsee
Hier sehen Sie ein Luftbild vom Traunsee mit Traunstein

Naturerlebnisweg
Gmundnerberg-Altmünster

  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom Tourismusverband Traunsee-Almtal ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung​​​​​​​.

Zuckerhut


GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4645 Grünau im Almtal
Zielort: 4645 Grünau im Almtal

Dauer: 1h 31m
Länge: 3,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 232m
Höhenmeter (abwärts): 243m

niedrigster Punkt: 552m
höchster Punkt: 773m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: mittel
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA

Bergwanderung rund um den Zuckerhut in Grünau im Almtal

Beginnend mit dem Kasbergweg (W431) am östlichen Ortsausgang (Musikheim).
Über den "Waldweg", zur Irreralm. Weiter dem Rundweg um den Zuckerhut folgend über den Wanderweg "Tiefer Weg" zum Ausgangspunkt im Ort Grünau im Almtal.

Die Wiesen und Wälder befinden sich im PRIVATBESITZ – respektieren wir daher beim Betreten der Natur die Rechte der Grundeigentümer und nehmen Sie Rücksicht auf die Natur!

WALD braucht Respekt!


Ausgangspunkt: Zentrum Grünau im Almtal
Zielpunkt: Zentrum Grünau im Almtal

Erreichbarkeit / Anreise

Erreichbarkeit / Anreise
So gelangen Sie ins Almtal (nach Grünau im Almtal):

Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln!
per Bahn: ab Bahnhof Wels mit der Almtalbahn (Linie 153) nach Grünau im Almtal;
zahlreiche Anschlüsse ab Bahnhof Wels zu den Hauptverkehrszügen an der Westbahnstrecke (Linie 101)
per Bus: OÖVV Buslinie 533 Almsee - Grünau - Gmunden
Bus-Bahn Auskunft

mit demTraunstein Taxi Route 60 vom Bhf Grünau bis zum Haltepunkt Sportplatz, Bauerwirt oder Enzenbachmühle, je nach Tour. Mind. 1 Stunde vorab unter der Telefonnummer 050-422 1691 bei der Taxi Zentrale anrufen oder auf der otaxi App bestellen.

zu Fuß: Vom Bahnhof Grünau im Almtal können Sie gemütlich durchs Dorfzentrum zum Sportplatz und Beginn der Wanderung gehen.

mit dem Fahrrad:
Am Almtalradweg R11 bis Grünau im Almtal, bei der Almbrücke nach dem Bahnhof links ins Zentrum und der Straße folgen, bei der Kreuzung beim SPAR Markt geradeaus den Berg neben der Kirche raum bis zum Sportplatz.

per Auto:
Westautobahn A1: Wien - Voralpenkreuz-A9 - Abfahrt Ried/Tr. - Voitsdorf - Pettenbach - Scharnstein - Grünau
Westautobahn A1: München - Salzburg - Regau - Gmunden - Scharnstein - Grünau
Inntalautobahn A8 Passau - Wels - Voralpenkreuz A9 - Abfahrt Ried/Tr. - Voitsdorf - Pettenbach - Scharnstein - Grünau
Vom Ortszentrum Grünau vorbei an der Pfarrkirche und dem Friedhof Richtung Kasberg fahren. Auf der rechten Seite nach der Friedhofsmauer biegen Sie rechts in die Waldwegstraße ein. Parkmöglichkeit am Sportplatz.

Von dort der Beschilderung folgen!

Parken
  • Parkplätze: 80
  • Behinderten-Parkplätze: 4
Parkgebühren

keine

Shuttle-Service

Traunstein Taxi Route 60

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Zuckerhut
Tourismusverband Traunsee-Almtal / Büro Almtal
Im Dorf 17
4645 Grünau im Almtal

+43 7616 8268
+43 7616 8895
almtal@traunsee-almtal.at
www.traunsee-almtal.at
www.gruenau.ooe.gv.at/
https://www.traunsee-almtal.at
http://www.gruenau.ooe.gv.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4645 Grünau im Almtal
Zielort: 4645 Grünau im Almtal

Dauer: 1h 31m
Länge: 3,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 232m
Höhenmeter (abwärts): 243m

niedrigster Punkt: 552m
höchster Punkt: 773m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: mittel
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA