© Foto: TVB Ferienregion Traunsee/Karl Heinz Ruber: Winter aktiv
Hier sehen Sie ein Frau mit zwei Kindern beim Rodeln im Winter

Naturerlebnisweg
Gmundnerberg-Altmünster

Hacklbergrunde - Mountainbike-Strecke

Interaktives Höhenprofil

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4644 Scharnstein
Zielort: 4644 Scharnstein

Dauer: 1h 6m
Länge: 10,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 384m
Höhenmeter (abwärts): 383m

niedrigster Punkt: 475m
höchster Punkt: 772m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

Mountainbike-Rundstrecke über den Bäckerberg zum Hacklberg


Hinweis: Diese Strecke ist noch nicht beschildert!!!! Dies wird so rasch als möglich umgesetzt.

Die Mountain-Bike Rundstrecke über den Hacklberg ist eine kurze, mit wunderbaren Panoramen versehene Tour, die man auch kulinarisch genießen kann. Neben dem Ausgangspunkt beim Dorfplatz von Viechtwang, wo man z.B. beim GH & Fleischhauerei Silmbroth einkehren kann, ist auch die Jaustenstation Derischleiten am Hacklberg immer einen Besuch wert.

Die Tour startet beim Parkplatz vom Friedhof Viechtwang, bzw. bei der Bahnhaltestelle Viechtwang. Dort folgt man ein kurzes Stück dem R11 Almtalradweg über den Dorfplatz von Viechtwang bergab bis zum Ortsteils Stoiberau. Vor dem Bahnübergang geht es links die Straße in Richtung Kirchham, Hagenmühle (GOMDE) bergauf.
Der Asphaltstraße bis auf die Anhöhe folgend, links in Richtung Raststation Derischleiten bzw. Buddhistisches Zentrum GOMDE abbiegen. Dann die Schotterstraße in Richtung GOMDE nehmen, beim GOMDE mehr oder weniger geradeaus in die Forststraße Santenau einfahren (Bitte nicht auf den Parkplatz bzw. ZUfahrt vom GOMDE einbiegen).
Der Forststraße folgen bis es bei einer Gabelung leicht nach links hinten bergauf die Forststraße weiterführt. Bergauf bis man auf den Bergrücken kommt und die herrliche Aussicht auf das Almtal und die Berge bekommt. Ein Panorama vom Traunstein über das Tote Gebirge bis zum großen Priel.
Hier geht es rechts in Richtung Schöberlbauer/St. Konrad weiter. Kurz vorm "Schöberlbauer" links abbiegen und am schmalen Schotterweg bis zum Güterweg Hacklberg. Diesen den Verlauf bergab bis zur Kreuzung "Beim Bach" fahren, dann links in Richtung Viechtwang Ortsplatz.

Wir bitten um Rücksichtnahme - denn nur durch gegenseitige Rücksichtnahme und Fairness wird es möglich sein das Mountainbike-Netz im Almtal weiter auszubauen.

Wir bedanken uns bei der Bringungsgenossenschaft Forststraße Rath-Santenau und beim Forstamt des Stift Kremsmünster für die Ermöglichung der Strecke und die Kooperation!

Infos und Radkarten bekommen Sie gerne beim Tourismusverband Traunsee-Almtal im Tourismusbüro Almtal in Grünau im Almtal!

Bitte achten Sie auf die Nuztungszeiten und nehmen Sie auf die anderen Verkehrsteilnehmer Rücksicht!






Ausgangspunkt: Parkplatz Viechtwang Friedhof
Zielpunkt: Parkplatz Viechtwang Friedhof

Details Mountainbike
  • Fahrtechnik: mittel

Willkommen auf den freigegebenen Mountainbikestrecken zwischen dem Traunsee und dem Almtal in der Tourismusdestination Traunsee-Almtal Salzkammergut!

Wir ersuchen, nur die freigegebenen, markierten Strecken zu befahren und die vertraglich vereinbarten Zeiten einzuhalten:

Von 15. April – 31. Juli: 7.30 – 19.30 Uhr / August: 7.00 – 19.00 Uhr / September: 8.00 – 18.00 Uhr /  Oktober: 9.00 – 17.00 Uhr

Es gilt die STVO! Befristete Sperren wegen Gefahren durch Wald- und Bauarbeiten beachten!

Von 1. Nov - 14. April ist das Befahren der Mountainbikestrecken nicht gestattet und somit verboten!!

Fairness und gegenseitige Rücksichtnahme bilden die Grundlage für ein gemeinsames Miteinander und die Wahrung der vielfältigen Interessen im Wald. Als Mountainbiker halten wir uns daher im Wald an folgende Grundsätze - Fair Play Regeln der OEBf Bundesforste

Danke für Ihre Fairness und Ihr Verständnis!

Tourismusverband Traunsee-Almtal - Stift Kremsmünster - Marktgemeinde Scharnstein

Erreichbarkeit / Anreise

So gelangen Sie ins Almtal (nach Viechtwang bzw. Scharnstein im Almtal):

Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln!
per Bahn: ab Bahnhof Wels mit der Almtalbahn (Linie 153) in Richtung Grünau im Almtal bis zur Haltestelle Viechtwang; ebenfalls bei der Rückreise
Zahlreiche Anschlüsse ab Bahnhof Wels zu den Hauptverkehrszügen an der Westbahnstrecke (Linie 101) in Richtung Linz/Wien oder Salzburg bzw. Passau
Die Route kann direkt vom Bahnhof aus gestartet werden!

per Bus:
OÖVV Buslinie 533 Gmunden - Scharntein - Grünau - Almsee; Haltestelle Viechtwang Museumstraße (eingeschränkte Transportmöglichkeit für Fahrräder)

per Auto:
Westautobahn A1: Wien - Voralpenkreuz-A9 - Abfahrt Ried/Tr. - Voitsdorf - Pettenbach - Scharnstein
Inntalautobahn A8 Passau - Wels - Voralpenkreuz A9 -
Westautobahn A1: München - Salzburg - Regau - Gmunden - Scharnstein- Scharnstein - Abzweigung Viechtwang - Haltestelle Viechtwang bzw. Parpklatz beim Friedhof Viechtwang

Nutzen Sie bitte nur die dafür vorgesehenen Parkplätze bei den Einstiegsstellen und nehmen Sie Rücksicht auf privates Eigentum! Vielen Dank für Ihre Fairness!
Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Privatbesitz, Werksverkehr, Firmenausfahrten und Bahngelände. Vielen Dank!
Oder möchten Sie, dass jemand in Ihrem Garten parkt ?



Parken
  • Parkplätze: 15
Parkgebühren

keine

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Hacklbergrunde - Mountainbike-Strecke
Tourismusverband Traunsee-Almtal / Büro Almtal
4644 Scharnstein

Telefon +43 7616 8268
Fax +43 7616 8895
E-Mailalmtal@traunsee-almtal.at
Webwww.traunsee-almtal.at
Webwww.scharnstein.ooe.gv.at/
https://www.traunsee-almtal.at
https://www.scharnstein.ooe.gv.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Interaktives Höhenprofil

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4644 Scharnstein
Zielort: 4644 Scharnstein

Dauer: 1h 6m
Länge: 10,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 384m
Höhenmeter (abwärts): 383m

niedrigster Punkt: 475m
höchster Punkt: 772m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA